TEILEN...


Schulungs-ID: PBI3100

datenmodellierung und datenanalyse mit power bi desktop

Seminarziele

Ein gutes Datenmodell bildet die Basis für performante, flexible und aussagekräftige Analysen. Das Datenvolumen, die Zahl der Datenquellen und die Frequenz in der Daten erzeugt werden nehmen ständig zu. Techniken zur Datenmodellierung helfen Ihnen dabei diese Datenmengen zu beherrschen.

Ein gutes Datenmodell bildet die Grundlage aller weiteren Entwicklungsschritte in Ihrem Report und ist deshalb von fundamentaler Bedeutung für die Qualität und den Erfolg Ihrer BI-Lösung.

Der Kurs vermittelt den Teilnehmern allgemeine Grundregeln und Best Practices zur Datenmodellierung in Power BI und behandelt darüber hinaus die Handhabung häufig auftretender Modellierungsprobleme aus der Praxis. Legen Sie die Grundlage für Ihren Erfolg in der Datenanalyse!



Trainingsort

In-House oder Remote möglich

Schwierigkeitsgrad

Tendenziell mittlerer Schwierigkeitsgrad

Art des Trainings

Praktische Übungen an Fallbeispielen

Trainingsdauer

Je nach Wunsch 1 bis 3 Tage

Technische Voraussetzungen

PC mit Office und Power BI Desktop

Anzahl Teilnehmer

Maximal 6 Teilnehmer



Trainingsinhalte

Aus folgenden Themengebieten können Sie Ihre individuelle Agenda zusammenstellen:

  • Die Funktionsweise analytischer Datenbanken und des dimensionalen Designs
  • Grundbegriffe dimensionaler Modellierung: Dimensionen, Fakten, Star Schema, Snowflake
  • Das Prinzip der "Conformed Dimensions" und seine Bedeutung für die Datenanalyse
  • Der Designprozess für dimensionales Design: Wie gehe ich mein Modellierungsprojekt an?
  • Fakten und Dimensionen: Wie entscheide ich was was ist und welche ich brauche?
  • Die Dimension "Zeit": Modellierung von Datum, Uhrzeit und Fiskaljahren
  • Fortgeschrittene Tabellenbeziehungen: One-to-many, One-to-one, Many-to-many
  • "Role Playing Dimensions" und multiple Tabellenbeziehungen modellieren
  • Arbeiten mit unterschiedlichen Granularitäten am Beispiel des Planungsprozesses
  • Besondere Arten von Dimensionstabellen:
    • "Slowly Changing Dimensions"
    • "Behavioral Dimensions"
    • "Junk Dimensions"
    • "Degenerated Dimensions"
  • Besondere Arten von Faktentabellen:
    • Snapshots: Additve, Semi-Additive und Nicht-Additive Fakten
    • Faktenlose Faktentabellen
    • Aggregationen
  • Modellierungsblaupausen: Parent-Child Hierarchien, Header-Detail Tabellen, "Disconnected Tables", Statische und dynamische Segmentierung
  • Praktische Problemstellungen aus Ihrem Unternehmen: Gemeinsam erarbeiten wir Lösungen

Sollten Sie Interesse am Thema des Workshops haben, kontaktieren Sie uns einfach über

unser Kontaktformular unter Angabe der Schulungs-ID "PBI3100". Gerne besprechen wir die Inhalte dann mit Ihnen persönlich.



Druckversion

Derzeit online noch nicht verfügbar

Preis pro Trainingstag

EUR 1.200,00 (Ein Ausweis der USt. entfällt gemäß § 19 UStG)